Sportmedizin

Sporttraumatologie

Freizeit- und Leistungssportler sowie Personen, die nach längerer Ruhe mit dem Sport beginnen, belasten den Körper oft in ungewohnter Weise. Als Folge besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko an Knochen, Bändern und Muskeln. Die regelmäßige Untersuchung durch den Facharzt ist daher wichtig, um Schäden vorzubeugen und die Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Unterschiedliche Sportarten wie Leichtathletik oder Golfspiel führen zu typischen Beschwerden, die nur durch den Facharzt behandelt werden sollten. Ziel der Sportmedizin ist es, die Leistungsfähigkeit zu erhalten und Verletzungen vorzubeugen.

In unserer Praxis bieten wir umfangreiche sportmedizinische Untersuchungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Hierzu steht ein großes Spektrum an therapeutischen Möglichkeiten zur Verfügung.

Dr. van Emden ist als aktiver Marathonläufer und Triathlet selbst begeisterter Sportler und hat eine Reihe von Sportverletzungen am eigenen Körper erfahren. Dadurch kann er sich sehr gut auf seine Patienten einstellen und seine eigenen Erfahrungen bei der Behandlung einbringen.
Dr. van Emden betreut die Leichtathletikabteilung des TV Angermund.
Dr. Wille begleitete die Deutsche Volleyball Frauen-Nationalmannschaft von 2002 bis 2006
als Mannschaftsarzt.


Linie

© 2017 · Gemeinschaftspraxis für Orthopädie · Uhlandstr. 9 · 40237 Düsseldorf · Telefon 0211 - 52 855 700